BADESOFA™ bei Die Höhle der Löwen - ein Rückblick 

Eine abenteuerliche Reise liegt hinter uns. Wir haben Zuwachs im Team bekommen, wurden bei Die Höhle der Löwen ausgestrahlt, anschließend von Zuschriften und Bestellungen buchstäblich überflutet und hatten, um es mal ganz glimpflich auszudrücken, einen ganzen Batzen an Arbeit zu tun. Langsam aber sicher kommen wir in einen Zustand, in dem wir die letzten Wochen reflektieren und Revue passieren lassen können. 

Uns bei der Gründershow "Die Höhle der Löwen" zu bewerben, war eine spontane Entscheidung. Wir wussten um die Größe der Plattform und dementsprechend hoch war der Respekt davor. Doch das Vertrauen in BADESOFA hat uns das Selbstbewusstsein gegeben, diesen Weg einzuschlagen.

Als wir den Castingprozess erfolgreich durchlaufen haben, begann die Vorbereitungsphase. Über Wochen und Monate spielten wir alle Szenarien im Kopf durch und stellten uns permanent die Frage: Sind wir gut vorbereitet? Haben wir wirklich an alles gedacht? Der TV-Auftritt war wie ein plötzlicher Startschuss für die Professionalität. Wir mussten rasend schnell erwachsen werden. 

Dazu kam, dass das Team in der heißen Phase innerhalb von kürzester Zeit um gleich drei Leute erweitert wurde. Unsere lieben neuen Mitarbeiterinnen wurden von uns ganz schön ins kalte Wasser geworfen. Zum Glück haben sich alle als wirklich gute Schwimmer herausgestellt.

Schließlich stand unser kleines Unternehmen da, am 10.05.2021. Geputzt, gestriegelt und fertig zur Ausstrahlung. Kurz bevor es losging trafen wir uns in einem Zoom Meeting mit unseren Familien, dem Team, engen Freunden und unseren treuen Geschäftspartner. Gläser heben, Dankesworte sprechen, Popcorn essen. Und dann ging es los. „Mama, da bist du!!“, brüllten die Kinder, während wir über die Mattscheibe flimmerten.

Seltsam, etwas befremdlich war es, sich selbst dort im Fernsehen zu sehen. Doch es war uns noch sehr klar in Erinnerung: In der „Arena“ zu stehen, unser Produkt zu verteidigen und den Fragen der Jurorinnen und Juroren standzuhalten hat uns in unserer Überzeugung von BADESOFA nur noch gestärkt. Umso glücklicher waren wir, wie gut unser Auftritt angenommen wurde. Dass schon simultan zur Ausstrahlung so viele Bestellungen eingegangen sind, hat uns bewiesen, dass wir mit BADESOFA einen Nerv getroffen haben und eine Lösung für die Bedürfnisse vieler Menschen beim Baden anbieten konnten. 

Dass uns der Fernsehauftritt Aufmerksamkeit verschaffen würde, damit rechneten wir. Nicht aber damit, wie überwältigend schön das Feedback ausfallen würde. Doch so sehr uns die hohe Nachfrage bestärkt hat, so herausfordernd waren im ersten Moment ihre Folgen. 

Die nächsten zwei Wochen stand das Telefon kaum still. Die Leitungen liefen heiß, das E-Mail-Postfach platzte aus allen Nähten. All die Anfragen und Bestellungen mit einem, trotz Zuwachs, immer noch ein sehr kleinen Team zu bewältigend, war extrem strapaziös. Dass sogar DHL mit der Masse an Paketen zeitweilig überfordert war und weitere Lastwagen zur Unterstützung nachschicken musste, ist ein gutes Bild für die Flut, die uns erreicht hat. 

Doch wie gesagt - wir sind gute Schwimmer. Austausch, Dankbarkeit, guter Teamgeist und viele kräftigenden gemeinsamen Mittagessen beim Vietnamesen um die Ecke haben uns sicher durch diese verrückte Zeit gebracht.

Mittlerweile ist die See ruhiger geworden und wir haben wir uns auf unseren neuen Arbeitsalltag eingependelt. Wir lernen kontinuierlich und visieren schon neue Meilensteine an. Was wir aus dieser Erfahrung mitnehmen, sind ein gestärkter Rücken, eine große, herzliche Community und ein breiter Schatz an neuen Aufgaben und Plänen.

Wir wollen wachsen, uns verbessern, manchmal ein bisschen stolpern um anschließend wieder die Balance zu finden. Unsere Köpfe stecken voller Ideen und wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft mit euch. 

Eurer BADESOFA Team

Natalie Steger und Annika Götz

Shop now